||| RENNSERIEN |||

PHILLIPH ISLAND GP CIRCUIT

Der Kurs liegt auf der Phillip Island im Bundesstaat Victoria südlich von Melbourne. Zum ersten Mal in den Geschichtsbüchern erwähnt wird die Strecke im Jahr 1926. Damals trug man den ersten australischen Grand Prix aus, ein 1000-Meilen-Rennen auf öffentlichen Schotterstrassen. Die Länge für eine Runde wurde, je nach Rennen, auf sechs bis 10 Meilen festgelegt. An den Rennen nahmen Autos aber auch Motorräder teil.

Im Jahr 1951 liess ein australischer Geschäftsmann auf einem einzig geeigneten und verfügbarem Stück Land, direkt an der Küste am südwestlichen Ende der Insel, eine neue Strecke bauen. Angrenzende Teile der alten Strecke konnten beim Neubau miteinbezogen werden. Auf dem neuen Rundkurs fand 1956 zum ersten Mal ein Rennen statt. Aus Kostengründen konnte man an der Anlage bis in die 1970er-Jahre nur wenig erneuern und modifizieren. Die Betreiber der Strecke mussten den Rennbetriebe aus Sicherheitsgründen schliesslich einstellen.

Erst in den 1980er-Jahren fanden sich neue Investoren zusammen und die gesamte Anlage wurde auf den neuesten Standard gebracht. Im Jahr 1989 fand die Einweihung der Strecke mit dem Grossen Preis von Australien der Motorrad-WM statt. Vor 90 000 Zuschauer siegte der Australier Wayne Gardner beim Heimrennen in der obersten Klasse. Seit 1997 ist die Motorrad-Weltmeisterschaft jährlich zu Gast auf Phillip Island. Den Fahrern macht oft das Wetter am Grand-Prix-Wochenende zu schaffen. Dabei ist nicht unbedingt Regen das Hauptproblem, sondern der starke Wind der vom Meer her auf die Strecke bläst.

LAGE DER RENNSTRECKE öffnen/schliessen

FACTS

Eröffnung: 1928

Track: permanenter Kurs

Länge: 4.445 km / 2.762 mi

Kurven: 12 (7 Links- und 5 Rechtskurven)

Fahrtrichtung: gegen den Uhrzeiger

Rundenzeit: MotoGP ~1:27 Min.

Zuschauerplätze: ~90'000

Austragungsort für: MotoGP, V8 Supercars, SBK

Offizielle Webseite: offizielle Website

Tourismus Web: www.australia.com

Einwohnerzahl Phillip Island: 75'000

Sprache: Englisch

Währung: Australischer Dollar (AUD)

Lage: ca. 160 km südlich vom Airport Melbourne

Anreise: Airport Melbourne per Auto ca. 2 Std. über die M2, M1 bis Pakenham dann wechseln auf die C422 bis Koo Wee Rup dann auf die M420

SIEGER MOTOGP

Jahr

Datum

Moto2

MotoGP

2019

29.10.

B. Binder

M. Márquez

2018

28.10.

B. Binder

M. Vinales

2017

22.10.

M. Oliveira

M. Márquez

2016

23.10.

T. Lüthi

C. Crutchlow

2015

18.10.

Á. Rins

M. Márquez

2014

19.10.

M. Viñales

V. Rossi

2013

20.10.

P. Espargaró

J. Lorenzo

2012

28.10.

P. Espargaró

C. Stoner

2011

16.10.

A. De Angelis

C. Stoner

2010

17.10.

A. De Angelis

C. Stoner

2009

18.10.

M. Simoncelli

C. Stoner

2008

05.10.

M. Simoncelli

C. Stoner

2007

14.10.

J. Lorenzo

C. Stoner

2006

17.09.

J. Lorenzo

M. Melandri

2005

16.10.

D. Pedrosa

V. Rossi

2004

17.10.

S. Porto

V. Rossi

2003

19.10.

R. Rolfo

V. Rossi

2002

20.10.

M. Melandri

V. Rossi

2001

14.10.

D. Katō

V. Rossi

2000

29.10.

O. Jacque

M. Biaggi

1999

03.10.

V. Rossi

T. Okada

1998

04.10.

V. Rossi

M. Doohan

1997

05.10.

R. Waldmann

À. Crivillé

1990

16.09.

J. Kocinski

W. Gardner

1989

09.04.

S. Pons

W. Gardner

 

VIDEO BY YOUTUBE