Rallye Weltmeisterschaft (WRC) 2019

24.01. - 27.01. Rallye Monte Carlo (1/14)

Sieger: S. Ogier, Citroën C3 WRT

14.02. - 17.02. Rallye Schweden (2/14)

Sieger: O. Tänak, Toyota Yaris WRT

07.03. - 10.03. Rallye Mexiko (3/14)

Sieger: S. Ogier, Citroën C3 WRT

28.03. - 31.03. Rallye Korsika (4/14)

Sieger:

25.04. - 28.04. Rallye Argentinien (5/14)

Sieger:

09.05. - 12.05. Rallye Chile (6/14)

Sieger:

30.05. - 02.06. Rallye Portugal (7/14)

Sieger:

13.06. - 16.06. Rallye Italien (8/14)

Sieger:

01.08. - 04.08. Rallye Finnland (9/14)

Sieger:

22.08. - 25.08. Rallye Deutschland (10/14)

Sieger:

12.09. - 15.09. Rallye Türkei (11/14)

Sieger:

03.10. - 06.10. Rallye Grossbritannien (12/14)

Sieger:

24.10. - 27.10. Rallye Spanien (13/14)

Sieger:

14.11. - 17.11. Rallye Australien (14/14)

Sieger:

WM-Stand

Pos.

Fahrer / Beifahrer

Punkte

1.

Tänak Järveoja

65

2.

Ogier Ingrassia

61

3.

Neuville Gilsoul

55

4.

Meeke Marshall

35

5.

Evans Martin

28

6.

Lappi Ferm

20

Teams und Fahrer 2019

Team/Auto

Fahrer

Beifahrer

Citroën WRT
Citroën C3 WRC

S. Ogier

J. Ingrassia

 

E. Lappi

J. Ferm

M-Sport WRT
Ford Fiesta WRC

E. Evans

S. Martin

 

T. Suninen

M. Markkula

 

P. Tidemand

J. Andersson

Hyundai Motorsport
Hyundai i20 WRC

A. Mikkelsen

A. Jæger

 

T. Neuville

N. Gilsoul

 

D. Sordo

C. del Barrio

 

S. Loeb

D. Elena

Toyota Racing WRT
Toyota Yaris WRC

K. Meeke

S. Marshall

 

J.-M. Latvala

M. Anttila

 

O. Tänak

M. Järveoja